• Musikalischer Besuch der Musikgesellschaft Gurzelen
    29.05.2018

    Am Dienstagabend durften wir wieder ein schönes Konzert geniessen, dieses Mal von der Musikgesellschaft Gurzelen, die uns schon mehrere Jahre mit ihrer Musik eine musikalische Abwechslung im Alltag bietet. Vielen Dank, liebe Musikanten.

  • Grand Prix von Bern
    26.05.2018

    Bei warmem Wetter und Sonnenschein nahmen wir in diesem Jahr mit einer Gruppe von 28 Personen am GP Bern, in den Disziplinen Altstadt GP und Nordic Walking, teil.

    Der Spass an der Bewegung stand im Vordergrund, Ehrgeiz und Siegeswille war aber spätestens nach dem Startschuss bei jedem Teilnehmer / jeder Teilnehmerin geweckt.
    Beim gemütlichen Nachtessen haben wir anschliessend den Tag noch Revue passieren lassen.

  • Töpfervernissage
    17.05.2018

    Wir hatten Glück mit dem Wetter. Die Sonne kam hinter der Wolken hervor. Die Bewohnenden konnten ihre wunderschönen Werke draussen zum Bestaunen ausstellen. Dazu gab es einen feinen Znüni für alle.

  • Vernissage und neue Bilderausstellung im Restaurant Alpenblick
    09.05.2018

    Am 09. Mai fand in Uetendorf die Vernissage der Bilderausstellung „Fiori del Paradiso“ des Künstlers Bruno Jöhr aus Münsingen statt.

    Der Institutionsleiter der Stiftung Uetendorfberg, Markus Brönnimann durfte dazu rund 60 Gäste begrüssen. Der Künstler informierte anschliessend in humorvoller Art und Weise was benötigt wird, um eine Ausstellung mit frischen Paradiesblumen zu lancieren. Die 32 bunten Bilder passen bestens in die blumige Umgebung der Institution.

    Die Ausstellung „Fiori del Paradiso“ kann bis 01. September kostenlos während den Öffnungszeiten des Restaurants besucht werden.

  • Pensionierung Mitarbeiterin Küche
    26.04.2018

    Am 26.04.2018 wurde Erika Schranz, die über 10 Jahre in unserer Institution arbeitete, mit einem feinen Znüni in die Pension entlassen.

    Wir danken ihr herzlich für die langjährige Mitarbeit und wünschen ihr in ihrem neuen Lebensabschnitt alles Gute.

  • Musikalischer Besuch der Musikgesellschaft Mühlethurnen
    24.04.2018

    Es war eine gelungene Hauptprobe der Musikgesellschaft Mühlethurnen. Mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnten sie uns und sorgten für einen unterhaltsamen Abend in der Stiftung Uetendorfberg.

    Ausflug in die Berge war das Thema ihrer Musikstücke. Wo auch Bekanntes, wie „Alperose“ und „übere Gotthard flüüge Bräme“ vorgetragen wurde!

    Wir danken für den Besuch und wünschen der Musikgesellschaft am nächsten Wochenende viel Vergnügen bei ihren Unterhaltungsabenden in Mühlethurnen.

  • Bergfrühling in der Stiftung Uetendorfberg
    19.04.2018

    Wir freuen uns zusammen mit unserem Team der Gärtnerei über das „Aufblühen“ ihrer Arbeit.

    Farbenprächtige Blumen und durch uns produzierte Setzlinge stehen aktuell in unsere Gärtnerei zum Verkauf und warten darauf, in Ihrem Garten aufzublühen und gross zu werden.

  • Ämmitauer Ruschtig mit Dänu Wisler und Heinz Däppen im Restaurant Alpenblick
    06.04.2018

    Der ausverkaufte Anlass bot den Gästen einen kulinarischen Ausflug in die Emmentaler Küche. Begleitet wurde dieser mit Geschichten und Liedern aus der Feder von Dänu Wisler.

    Weiter gab der Bildermacher Heinz Däppen Einblick in sein künstlerisches Schaffen. Seine Papierschnitt- Bilder werden noch bis bis Ende April 2018 im Restaurant Alpenblick ausgestellt.

  • Konzert Männerchor Gurzelen
    05.04.2018

    Wir haben uns gefreut, dass uns der Männerchor aus dem Nachbardorf Gurzelen, mit einem schönen musikalischen Abend beschenkt hat. Vielen herzlichen Dank!

  • Auftritt der Soulteens auf dem Uetendorfberg
    15.03.2018

    Vor zahlreich besetzten Rängen erlebte der Uetendorfberg einen tollen Abend!
    Mit viel Herzblut präsentierten die Soulteens ihre Lieder und begeisterten damit ihr Publikum.

    So ein Auftritt gab Durst und Hunger und das nicht nur bei den Sängerinnen und Sänger - auch das Publikum brauchte eine Erfrischung. Und so genossen alle zusammen noch ein kühles Getränk, ein Stück Kuchen und plauderten über den gelungenen Auftritt.

  • Winterlager in Adelboden
    09.03.2018

    Anfangs März waren wir mit 45 Teilnehmenden im Winterlager in Adelboden. Schnee, Sonne und Wolken wechselten sich ab, die Stimmung war aber immer top!

    Erstmals seit längerer Zeit bezogen wir ein Lagerhaus Adelboden statt auf der Engstligenalp. Dies eröffnete uns zusätzliche Möglichkeiten für’s Freizeitprogramm (z.B. Spaziergänge ins Dorf mit Kaffee & Kuchen, Skifahren, Langlauf, Schlitteln, Schlittschuhlaufen oder Bowling). Feines Essen und gemütliche Spiele trugen ebenfalls zu einem gelungenen Winterlager bei.

  • Wine and Dine
    02.03.2018

    Unsere Gäste erlebten an einem gemütlichen Abend, wie gut sich Weinperlen aus dem Wallis mit feinsten Gerichten aus der Umgebung des Uetendorfbergs kombinieren lassen.

    Wir freuen uns alle auf eine erneute Ausgabe des Wine & Dine im 2019.

  • Multivisionsshow und russisches Nachtessen
    16.02.2018

    Im Frühling 2017 hat sich der Thuner Peter Althaus zusammen mit Bergkollegen einen Traum- die Skitour auf den 5642m hohen Elbrus im Kaukasus erfüllt.

    Vor ausverkauften Rängen erzählte er von dem anstrengenden, aber schönen und unvergesslichen Erlebnis. Die eindrücklichen Bilder und Filmsequenzen untermalten die Erzählungen des Hobby- Fotografen und passionierten Bergsteigers Althaus eindrücklich. Das Küchenteam des Restaurants Alpenblick verwöhnte die Gäste anschliessend mit feinen Gerichten aus dieser Gegend.

  • Papierschnitte von Heinz Däppen im Restaurant Alpenblick
    08.01.2018

    Wir freuen uns, dass wir vom 08. Januar bis am 29. April 2018 die Papierschnitt- Bilder von Heinz Däppen aus Belp ausstellen dürfen.

    Die Kunstwerke, die verschiedene Themen wie Portraits von Musikern bis hin zu Landschaften zeigen, werden das erste Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

  • Pensionierung und Ehrung Leiterinnen Bewegungsstunde
    11.12.2017

    Am 11. Dezember 2017 wurden anlässlich einer Feier mit unseren Turnerinnen und Turnern die langjährigen Leiterinnen unserer Bewegungsstunde verabschiedet respektive geehrt:

    Anni Wenger gibt nach 30 Jahren die Mitleitung ab. Rosmarie Bähler tritt nach 19 Jahren etwas kürzer, bleibt uns aber noch weiterhin mit kleinerem Arbeitspensum erhalten. Wir bedanken uns bei Beiden herzlich für das langjährige und treue Engagement für unsere Bewohnenden.

  • Kerzenziehen
    09.12.2017

    Kerzenziehen auf dem Uetendorfberg

    Am 09. und 10. Dezember 2017 fand das traditionelle, öffentliche Kerzenziehen statt.

  • Goldener Süssmost
    01.12.2017

    Unser Most geklärt /geschönt ging beim Qualitätswettbewerb vom Obstverband BESOFRisCH am 01.12.2017 mit dem Zertifikat GOLD und der Höchstzahl von 20 möglichen Punkten als Sieger hervor.

    Unser Team um den Bereichsleiter Garten, Andreas Jost, durfte auch in weiteren Kategorien Zertifikate in Silber und Bronze entgegennehmen. Herzliche Gratulation!

  • Pensionierung Mitarbeiterin Soziale Dienste
    23.11.2017

    Am 23. November 2017 wurde Esther Rey, die seit dem Jahr 2008 als Pädagogin in unseren Sozialen Diensten arbeitete, pensioniert.

    Wir danken ihr ganz herzlich für ihr langjähriges Engagement und wünschen ihr alles Gute in ihrem neuen Lebensabschnitt.

  • Stabwechsel im Stiftungsrat
    01.11.2017

    In einem Verabschiedungsanlass wurde am 01.11.2017 Annemarie Burkhalter als Präsidentin des Stiftungsrats der Stiftung Uetendorfberg verabschiedet und ihr Wirken gewürdigt.

    Annemarie Burkhalter war seit dem Jahr 2006 als Stiftungsrätin, ab dem Jahr 2013 als Präsidentin der Stiftung Uetendorfberg aktiv. Während ihrer Tätigkeit wurden beispielsweise die Strukturen der strategischen Leitung angepasst, das Restaurant Alpenblick realisiert sowie eine neue Institutionsleitung gewählt. Der Vizepräsident Markus Müller aus Uetendorf lobte die umsichtige und konstruktive Arbeitsweise der ehemaligen Grossrätin aus Bätterkinden. Als Nachfolger im Präsidium wurde in der vorgehenden Sitzung des Stiftungsrates Rolf Mösching, ehemaliger Gemeinderat und Inhaber der gleichnamigen Töpferei aus Uetendorf gewählt. Die Nachfolge im Stiftungsrat tritt Margret von Bergen, ebenfalls ehemalige Gemeinderätin und Pflegefachfrau aus Uetendorf an.

  • Wildbuffet im Alpenblick
    29.10.2017

    Einmal mehr haben unsere Gäste des Restaurants Alpenblick am 27. und 28. Oktober das zur Tradition gewordene und sehr beliebte Wildbuffet genossen.

    An den drei verschiedenen Buffets wurde eine grosse Auswahl und mit viel Herzblut zubereitete Köstlichkeiten rund um die Wildsaison angeboten.

  • Zeitungsartikel im Berner Oberländer
    24.10.2017

    Von den Autos zu den Kühen und zurück.

    Ruedi Bohny mit seinem Lehrmeister Bernhard Hadorn und Res Hänni sowie Bewohnern der Stiftung Uetendorfberg.

    Man ist nie zu alt, um seine Träume zu verwirklichen. Das zeigt Garagier Ruedi Bohny. Im Alter von 53 Jahren machte er seinen Traum vom Bauern wahr.

  • Seilziehen
    19.10.2017

    Wir haben das Jahresmotto vom Vorjahr hervorgeholt: „Wir ziehen alle am gleichen Strick!“

    Am Sonntag, 15. Oktober 2017 besuchte uns der Gehörlosensportverein Bern. Mit vereinten Kräften massen wir uns im Seilziehturnier und hatten reichlich Spass dabei. Alle Teilnehmer setzten ihre Kräfte ein und kämpften um den Sieg. Es hat sich gelohnt. Das Team Uetendorfberg erhielt einen Preis für die Anstrengungen!
    Zur Stärkung gab es Getränke, feinen Kuchen und zur Erholung zeigten Sie uns einen Film mit Impressionen vom Jubiläumsjahr des Gehörlosensportvereins. Es war ein gelungener Sonntag bei traumhaften Bedingungen welcher allen viel Freude bereitete.

  • Süssmost
    13.10.2017

    Frischer Süssmost zu Verkaufen.

    5 Literbox 10.--
    10 Literbox 18.--

  • Tessin Lager
    12.10.2017

    Vom 23. – 30. September 2017 verbrachten 18 Bewohnende mit fünf Betreuenden eine Ferienwoche im Centro Magliaso im Tessin.

    Die verschiedenen Ausflüge, das schöne Wetter und das feine Essen sorgten für gute Stimmung und Erholung pur!

  • Bilderausstellung
    04.10.2017

    Bilderausstellung ZEITZEICHEN – Einblicke in die Bilderwelt von Ueli Flückiger bis 17. Dezember 2017

    „Es sind gegenständliche Dinge – die Natur – Landschaften – schöne stimmungsvolle Situationen – Orte und Plätze, welche mich interessieren und mir Freude bereiten. Diese Dinge einzufangen und in verschiedenen Stilrichtungen festzuhalten, bedeuten für mich Freizeit und Erholung.“

  • Jahresausflug 2017
    07.09.2017

    Am 06. September freuten sich 131 Personen der Stiftung Uetendorfberg über den traditionellen Jahresausflug.

    Mit zwei Reisecars erreichten wir via Brünigpass das Dorf Brunnen am Vierwaldstättersee. Ziel unseres Ausflugs war das Museum der Messerschmiede Victorinox. In Brunnen erlebten wir eine interessante Museums-Führung mit Informationen zur Geschichte sowie dem breiten Sortiment der Firma. Viele Reiseteilnehmende freuten sich im Anschluss an die Führung, im Victorinox- Shop ihr persönliches Sackmesser zu erstehen. „Lädele“ und Kaffeetrinken im Dorf, das Flanieren an der Seepromenade sowie ein feines Mittagessen rundeten das Programm ab.

  • Besuch Edelweiss Riders & Friends
    24.08.2017

    Und wieder war es soweit: zum neunten Mal trafen 47 Motorradfahrer mit ihren glänzenden Motorrädern aus vorwiegend amerikanischer Produktion, in der Stiftung Uetendorfberg ein.

    Die Edelweiss Riders & Friends wurden von den Bewohnenden sehnlichst erwartet und entsprechend freudig begrüsst. Die sommerlichen Temperaturen eigneten sich bestens für die Ausfahrt in der weiteren Umgebung. Traditionellerweise konnten sich nach der Ausfahrt alle Anwesenden am reichhaltigen Salatbuffet, vom Grill und abschliessend am gluschtigen Dessertbuffet verpflegen. Der Abend fand seinen Ausklang bei Kerzenlicht und vielen Gesprächen. Die Stiftung Uetendorfberg dankt den Edelweiss Riders herzlich für ihr treues Engagement- und freut sich schon auf die zehnte Durchführung.

  • Keramik-Ausstellung der Töpferei Mösching
    22.08.2017

    Die Stiftung Uetendorfberg hat als Gastausstellerin vom 18. bis am 20. August 2017 an der Keramik-Ausstellung der Töpferei Mösching in Uetendorf teilgenommen.

  • Neue Bereichsleitung Pflege
    18.08.2017

    Am 18. August 2017 hat Simone Santschi die Bereichsleitung Pflege übernommen.

    Wir sind dankbar, mit ihr eine kompetente Nachfolgerin von Margrith Oberlin gefunden zu haben und wünschen ihr in ihrer neuen Aufgabe viel Freude.

  • Pensionierung Bereichsleiterin Pflege
    18.08.2017

    Am 18. August 2017 wurde Margrith Oberlin, die seit dem Jahr 2008 als Bereichsleitung Pflege in unserer Institution arbeitete, pensioniert.

    Wir danken ihr ganz herzlich für ihr langjähriges Engagement und wünschen ihr alles Gute in ihrem neuen Lebensabschnitt.

  • Jubilaren Ausflug
    30.07.2017

    Im Jahr 2017 können 9 Personen insgesamt 150 Jahre Mitarbeit oder Wohnen in unserer Institution feiern.

    Bei schönstem Juni-Wetter, genossen wir mit unseren Jubilarinnen und Jubilaren und ihren Gästen einen Ausflug. Dieser führte uns per Schiff Richtung Interlaken. Mit Zug und Bus traten wir am Nachmittag die Rückreise auf den Uetendorfberg an. Wir gratulieren unseren Jubilierenden herzlich und freuen uns, gemeinsam mit ihnen unterwegs sein zu dürfen.

  • Lehrabschluss Lisa Oester
    05.07.2017

    Lisa Oester
    Eidg. dipl. Sozialpädagogin HF

    Wir freuen uns, dass Lisa Oester ihre Ausbildung zur Eidg. dipl. Sozialpädagogin HF erfolgreich abschliessen konnte und gratulieren ihr herzlich dazu.

  • Lehrabschluss Nina Tschanz
    05.07.2017

    Nina Tschanz
    Master of Arts in Sozialpädagogik

    Wir freuen uns, dass Nina Tschanz ihre Ausbildung zum Master of Arts in Sozialpädagogik erfolgreich abschliessen konnte und gratulieren ihr herzlich dazu.

  • Lehrabschluss Ruedi Bohny
    05.07.2017

    Ruedi Bohny
    Eidg. dipl. Landwirt

    Wir freuen uns, dass Ruedi Bohny seine Ausbildung Eidg. dipl. Landwirt erfolgreich abschliessen konnte und gratulieren ihm herzlich dazu.

  • Ausstellung im Restaurant Alpenblick
    05.07.2017

    Am 05.07.2017 fand die Vernissage der neuen Bilderausstellung mit dem Titel "Ausblick" in unserem Restaurant Alpenblick statt.

    Die Ausstellung des Künstlers Peter Stalder aus Uttigen, kann bis am 30.09.2017 während den Öffnungszeiten des Restaurants besucht werden.